Dienstag, 20. April 2010

Tilda writing diary -
Tilda schreibt Tagebuch in orange und beige
Hallo!
Diese Tilda mag ich ganz besonders gerne, weil sie zu so vielen Karten oder auch Lesezeichen passt. Ich habe das Schriftpapier auf einen beigen Kartenrohling geklebt und darauf einen Rahmen aus beigem Papier, mit rechteckigem Spellbinder gestanzt und cremefarbenem Papier, welches geprägt wurde mit dem Cuttlebug Folder divine swirls. Beides habe ich durch die Big Shot gekurbelt, die ich eigentlich erst am Geburtstag bekomme, aber ich durfte schon mal testen :-) In den Rahmen habe ich die colorierte Tilda mit 3-D Pads gesetzt. Schließlich habe ich die Karte noch mit einer orangenen Ranke verziert, die mit Sizzlits Decorative Strip - Pumpkins & Vine gestanzt wurde, die Kürbisse habe ich weggelassen, damit es nicht ganz so herbstlich aussieht und ein orangenes Knöpfchen-Brad befestigt.
Und das war es auch schon. Und hier noch eine Liste, welche Materialien ich verwendet habe:
Stempel: Tilda writing diary von Magnolia
Stempelkissen: india ink black
Papier: 7gypsies Mille rouge
Coloriert mit: Aquarellstifte Mondeluz
Sizzlits Decorative Strip - Pumpkins & Vine
Spellbinders -Large deckled rectangles
Cuttlebug Folder divine swirls
Accessoire: Knöpfchen-Brad in orange

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben! Ich freue mich es zu lesen!