Donnerstag, 10. Juni 2010

Kästchen mit mehreren Fächern

Hallo!
Heute hat mein Patenkind Geburtstag!

Und damit der Umschlag mit Geld nicht so langweilig daher kommt, habe ich ein Kästchen für sie entworden, das neben einer Karte auch ein bißchen Platz für Pralinen und eine Kleinigkeit hat.

Und so sieht das Ganze aus:










Und hier mal geöffnet:









Falls Ihr das Kästchen nachbasteln wollt, hier die Vorlage:
(das rot umrandete Teil gehört zwischen die Streichholztürme.)




Der Verschluss besteht aus einem Eyelet im Kästchen und einem gebogenen Brad am Deckel.
Die Griffe der Schubladen sind aus Eyelets und Brads.

Und ansonsten einfach munter bekleben!


Kommentare :

  1. hey deine Box ist toll. wie hast du aus eyelets und brads die griffe gemacht? hast du da vielleicht noch detailfotos?
    jedenfalls die box ist toll!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Das ist ein Traum!
    Soooo viel Arbeit, die sich aber gelohnt hat.
    Du hast die Box toll gestaltet und ich denke, dass Dein Patenkind sich sehr darüber gefreut hat.

    Vielen Dank, dass Du bei meinem Candy mitmachst,

    liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Box ist es geworden.
    Danke auch für die Vorlagen zum nachwerkeln.
    Nun kann man sie auch nach dem Druck erkennen.
    Danke fürs ändern.
    Nur die einzelnen Größenmaße könntest du noch etwas benennen, die erkennt man nicht.
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben! Ich freue mich es zu lesen!