Mittwoch, 21. Juli 2010

Karte mit Vintage Glas

Guten Abend!
Ich habe gestern die Technik Vintage Glas ausprobiert, bei der mehrere Schichten klares Embossingpulver auf den Stempelabdruck aufgetragen wird, immer wieder geschmolzen und am Schluß tiefgekühlt und "zersplittert" wird.
DeeDee hat es super in ihrem Workshop Blog erkärt.


Bei den Kreativen Stempelfreunden gibt es auch eine challenge mit dem Thema Vintage.

Und jetzt zur Karte:



und noch mal näher die Vintage Glas Technik




Ich habe mich auch mal am distressen versucht, das habe ich noch nicht oft gemacht.
Danke für´s Schauen, über einen Kommentar würde ich mich freuen!


Kommentare :

  1. die karte sieht einfach phänomenal aus!

    der effekt mit dem gesprungenen glas ist einfach super!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Karte einfach toll.
    Danke für die Teilnahme bei Kreative Stempelfreunde-Creative stamp Friends.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. wow, eine ganz wundervolle Karte, die Technik gibt der Karte den richtigen Kick.

    Danke für deine Teilnahme bei Kreative Stempelfreunde-Creative stamps Friends.

    einen lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Karte. Diese Technik hört sich interessant an.
    Danke für deine Teilnahme bei Kreative Stempelfreunde-Creative stamps friends.
    Viele Grüße
    Susanne, der Bastelfalter

    AntwortenLöschen
  5. Wow, liebe Nela! Eine wahnsinnig schöne und so romantische Vintagekarte! Und die Idee mit dem Glas ist super! Traumhaft, gefällt mir super gut!
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei den Kreativen Stempelfreunden und viel Glück!
    LG
    Vroni

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben! Ich freue mich es zu lesen!