Freitag, 2. März 2012

Paper Piecing

Hallo Ihr Lieben!
Heute startet eine neue Challenge bei Fairytale!
Unser Thema ist Paper-Piecing.

Also mit Papier "angezogene" Stempelabdrücke.
Falls Ihr nicht wisst wie es geht, gibt es bei
Stemplermamapia eine Anleitung.



Ich habe benutzt:
Bea in the meadowvon Teddy Bo,

Spellbinder Fleur de lis, Copics,

Papier von Nitwit und Creatables English rose.


Die kleinen Blumenbilder, sind aus einem Nitwit Papier ausgeschnitten,
gemattet und aufgeklebt.

Probiert es doch auch,
es geht ganz leicht!

Einen schönen Tag!



Kommentare :

  1. Sehr schön die Farbe, die Papier sind auch echt klasse und passen super zusammen =)
    Die Blumen sehen ja auch klasse aus!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful colouring and fabulous image Nela, one of my favourites.Love the papers and gorgeous rolled flowers..great card, I love it.

    Luv CHRISSYxx

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kärtchen ist wie immer ganz bezaubernd. Und farblich finde ich es einfach nur toll.

    LG und ein schönes Wochenende
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Kärtchen in tollen Farben und super schöne Gestaltung!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nela, deine Karte ist wieder ganz wundervoll. Und das Paper-Piercing ist dir suepr gelungen.
    LG Marion

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben! Ich freue mich es zu lesen!