Samstag, 15. Dezember 2012

15. Türchen

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich eine Verzierung für ein Votivglas mitgebracht.
In Form eines Christsterns.


Dazu müsst ihr einfach ein Votivglas nehmen, meine hat einen Durchmesser von 5,5 cm
und 3 Streifen Tonpapier oder Fotokarton  wie in der Vorlage zuschneiden.


  
DasGanze sieht dann so aus.
Jeder der Steifen hat eine andere Höhe.


Dann klebt ihr sie übereinander.
Zuerst der höchste, dann der mittlere und schließlich der niedrigste Streifen.
Ich habe die Blätter vorher mit einer Prickelnadel geprägt und
mit goldenen Stickles umrandet.

  

 und so sieht es von der Seite aus:

 

Wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.
Euch einen schönen Tag!

Kommentare :

  1. Oh, wie schön! Eine ganz tolle Deko-Idee, gefällt mir sehr!
    Danke!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nela,
    eine sehr schöne Idee. Kann man sicher auch gut mit Kinder nacharbeiten.
    Vielen Dank für die Anleitung.
    LG Kerstin W.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wieder eine wunderschöne Idee!
    Dankeschön!


    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee und vor allem das Foto von oben gesehen ist fantastisch, da sieht es wunderschön aus.
    Danke für diese tolle Inspiration

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. was für ein herrlicher Hingucker! Sieht so wunderschön aus, bin ganz begeistert!
    Danke für die Vorlage!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nela,
    das sieht fantastisch aus. Ich bin begeistert.
    Ein Hingucker auf der Weihnachstafel.
    Wieder eine super schöne Idee von dir. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben! Ich freue mich es zu lesen!