Sonntag, 29. Dezember 2013

Beleuchtetes Häuschen

Hallo ihr Lieben!  
Dieses Häuschen habe ich gestern für Adrian gebastelt.
Die Fenster und Türen sind mit Impression Obsession gestanzt.
Die Tannen mit Marianne Design Stanzen gemacht.
Der Zaun ist von Tim Holtz, die Schmetterlinge (Tiny Butterflies) von Memory Box
 und die Blumen sind von Sizzix Thinlits Forsythia.

Hier beleuchtet:





 
Wünsche euch einen schönen Sonntag!


Kommentare :

  1. Mein Gott Nela, was ist das den für ein tolles Meisterstück ich bin sprachlos
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. WAAAAAHNSINN!!!! Das sieht wunder-wunderschön aus!!!! Da fehlen mir echt die Worte.... Du bist echt ein Genie!!!

    Liebe Grüße Sonny

    AntwortenLöschen
  3. woooow fantastisch gestaltet,da habt ihr einen Augenschmaus gewerkelt.Ich wünsche alles Gute für 2014 und noch viele kreative Ideen, die wir uns anschauen dürfen.

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wow,was für Arbeit,bin begeistert.
    Ich wünsch Dir jetzt schon mal einen Guten Rutsch fürs Neue Jahr und komm gut rein.


    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wieder eine so wundervolle Arbeit von dir. Bin echt begeistert.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr.

    LG
    Gina

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Hammermäßiges Projekt! Ein wahrer Traum!

    Viele Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Wow....suuuuuuupertoll, bin total begeistert,
    lg helli

    AntwortenLöschen
  8. Wow wow wow, ich bin hin und weg, so ein Zauberwerk was du da gewerkelt hast. Wieviele Stunden Arbeit stecken denn da drinnen?
    Das sieht einfach sooo super aus.

    Schönen Abend. LG Renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nela, dein Häuschen ist ein sehr dekoratives Prachtstück. Brava!!!
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  10. wow, wirklich wahnsinn, was du da geschaffen hast, schaut super aus das Häuschen!!!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Also dieses Haus ist ja superschön geworden! Eine tolle Arbeit. Da kann ich mir die Reaktion deines Sohnemannes doch recht gut vorstellen, denn allzu viele Menschen besitzen so ein Prachtgebäude nicht.
    Liebe Grüße und auf ein kreatives 2014!
    Angela

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben! Ich freue mich es zu lesen!