Sonntag, 23. März 2014

Mit Fondant gebastelt

Hallo ihr Lieben!
Kennt ihr das auch, dass ihr euch seit Jahren davor fürchtet etwas
Bestimmtes auszuprobieren?
Beim Basteln habe ich das nicht, da wird alles getestet,
aber beim Backen.
Ich mache nichts mit Gelatine oder Buttercreme und um Fondant bin ich immer 
nur drumherum geschlichen :-)
Damit ist jetzt Schluß, heute habe ich Muffins gebacken, die mit Zitronen-Buttercreme
gefüllt sind und mit Fondant gedeckt.
Buttercreme gibt es nicht mehr, das ist nicht meins,
aber Fondant finde ich spannend!
In Kürze versuche ich mich mal an einer Fondant-Torte und Gelatine gebe ich
auch eine Chance.

Hier ist das Ergebnis.
Ja, ich weiß, da muß ich noch viiiiel lernen, aber für´s erste Mal
bin ich zufrieden:


Den Fondant habe ich fertig gekauft und dann eingefärbt.
Die Gerbera und die kleinen Blüten sind mit spezielle Formen gemacht.
Aber die beiden Muffins in der Mitte (oben) habe ich mit einer Memory Box Stanze
verziert, auch das geht :-)

 


2 Sachen weiß ich jetzt besser als vorher,
ich will unbedingt lernen tolle Fondant-Torten zu machen,
denn das Modellieren ist klasse, aber ich esse echt nicht gerne Torte!
Mal sehen, ob ich Rezepte finde mit Rührkuchenteig und mit nicht so
mächtiger Füllung.

Falls ihr schöne Rezept habt, freue ich mich, wenn ihr sie mir schickt!

Wünsche euch einen tollen Sonntag!


Kommentare :

  1. Das sieht ja lecker aus, hast du wunderschön gemacht
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. wow, die sehen aber fantastisch aus, ganz große klasse!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. hihi, kommt mir iwie bekannt von. alees was enu ist wird erst einmal ausgiebig betrachtet, in die hand genommen, angeschaut und wieder weggelgt. dann macht man das was man kennt.
    das ergebnis kann sich sehen lassen. toll.

    glg meggi

    AntwortenLöschen
  4. Hmmhh, sieht doch lecker aus. Also ich habe nichts auszusetzen an Deinen Törtchen. Ich finde, sie sind Dir super gelungen. Hoffe, dass sie Dir geschmeckt haben nach all der Arbeit =)
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben! Ich freue mich es zu lesen!