Sonntag, 30. März 2014

Workshop Osterkörbchen

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich einen Workshop für ein Osterkörbchen für euch.
Der Korb wird 12 cm hoch (ohne Henkel) und hat einen Durchmesser von 14 cm.

So sieht mein Körbchen aus :



und so funktioniert es:
zuerst braucht ihr ein Stück Fotokarton in der Größe 49 cm x 16 cm.
An der langen Seite macht ihr Falzlinien bei
8, 16, 24, 32, 40 und 48 cm

An der kurzen Seite bei 12 cm.
Dann wie auf der Skizze die 4 cm unten (nicht gestrichelt) 
einschneiden, das gibt den Boden:


danach macht ihr euch eine Schablone von 6 cm x 10 cm
und schneidet es in jedem Teil als Fenster aus,
das sieht dann so aus:
(auf dem Foto ist die Lasche auf der anderen Seite, nicht irritieren lassen)


 Natürlich könnt ihr den Schritt mit dem Fenster auch weg lassen,
das geht schneller und macht das Körbchen stabiler,
aber hübsch ist es natürlich schon mit Gitterfenster.

Die Gitterfenster habe ich mit Cheery Lynn´s French Lattice small gestanzt.
Und Folie darauf geklebt wegen der Stabilität.
Vielleicht habt ihr eine ähnliche Stanze?
Ansonsten könnt ihr auch einfach Papierstreifen, als Gitter kleben.
So wie hier.

Danach an der Lasche zusammenkleben.




Danach braucht ihr einen Kreis aus Fotokarton mit 14 cm Durchmesser.
Der wird als Boden eingeklebt (Foto).


 

Nun braucht ihr nur nochein Streifen Fotokarton,
bei mit mit Memory Box Trellis 3 x gestanzt,
der mit Brads als Henkel befestigt werden.

Danach geht es los mit dem dekorieren.
Der Stempel ist von Lili of the Valley "Posy Trio".
Die Rahmenstanze von Cheery Lynn und die Schmettiborte ist von Joy Crafts.



Vielleicht braucht ihr ja auch ein Körbchen?

Ich zeige den Korb bei:

Wünsche euch einen sonnigen Sonntag!

Kommentare :

  1. Der sieht ja super aus, eine tolle Gestaltung, danke auch für die Vorlage!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. >Nela, das körbchen hast Du einmalig schön gewerkelt. Ich werde mir die Anleitung speichern
    und Deine Mo Stempel liebe ich ja unheimlich.
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Nela, this is just so cute! Love the lattice that you've added for your panels and the butterfly trim is a nice touch. Thank you so much for playing along with our challenge this week at Cheery Lynn Designs!

    AntwortenLöschen
  4. Voll süß!! Aber bei dieser mühevollen Arbeit muss man wirklich wieder genau abwägen, wem man so was schenken kann, der dies auch zu würdigen weiß...

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Osterkörbchen hast Du sa gezaubert.
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nela,

    was für ein süßes Körbchen!!! Total schöne Idee! Vielen Dank für die Anleitung.....kommt auf die To-Do-Liste ;-)

    GlG aus Ostfriesland
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nela!
    Ich bin schon länger eine "stille Verfolgerin" von deinen tollen Blog- und ich möchte dir mal zu deinen wunderschönen Werken gratulieren!!
    Kannst du mir vielleicht verraten wie du die filligranen Sachen von Memory Box usw. anklebst?
    GLG aus Tirol schickt dir Judith

    AntwortenLöschen
  8. Nela, this is just so pretty and that little bear is adorable! Good luck and thanks for joining in on the fun at Cheery Lynn Designs challenge.

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wow! The project is absolutely fabulous!!! Love the combination of dies!!! And thank you for the step-by-step)))
    Thank you for joining in on the fun at Cheery Lynn Designs!

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben! Ich freue mich es zu lesen!