Montag, 14. April 2014

Cake Pops in Gelb und Rosa

Hallo ihr Lieben! 
Heute möchte ich euch meine ersten Cake Pops zeigen.
Innen sind sie mit Schoko-Käsekuchen, das war allerdings noch nicht das 
Ideale, das nächste Mal werde ich es mit einem Rührkuchenteig probieren.

Außen ist eine Schicht aus Vanille Candy Melts und rosa Zuckerguß,
die Schmettis sind aus Fondant gestanzt.

Habt ihr auch schon Cake Pops gemacht?
Ich finde es ja schon genial, das man kleine Kuchenstücke
hat und sie auch noch schön verzieren kann.


und hier noch ein Blick auf die Füllung:

 

Wünsche euch einen schönen Wochenanfang!

Kommentare :

  1. oh die sehen aber super hübsch aus und auch mega lecker :-)
    schönen Tag. LG Renate

    AntwortenLöschen
  2. Yummi yummi yummi,lecker cake pops.Ja eine witzige und sehr appetitliche Art und Weise
    Kuchen stilvoll anzubieten,eine wahre Augenweide! Sehr schön hast du sie verziert,wann
    darf ich zum Kaffee kommen,lach?Ich liebe Kuchen in fast jeder Form,am allerliebsten,die
    ganz dicken Kalorienbomben mit viel Sahne und Buttercreme,so lecker.Ich selber habe noch
    keine gemacht,dafür meine Tochter(23) und sie sind ihr gut gelungen und waren so lecker.
    Liebe Grüße die waldfee

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte mich da noch nicht dran getraut aber finde es total genial und die sehen ja auch wunderschön aus, richtig klasse!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben! Ich freue mich es zu lesen!