Sonntag, 6. April 2014

Osterkörbchen in Blütenform

Hallo ihr Lieben! 
Heute habe ich einen Workshop für kleine Osterkörbchen in Blütenform
für euch.
Sie sind 7 cm im Durchmesser und werden Teil unserer
Tischdeko für Ostern sein.
Ich habe noch weitere Ideen für die Tischdeko, die ich
euch bald samt Workshops zeigen kann.

Und so sehen sie aus:




Zuerst müsst ihr einen Streifen Fotokarton in 25 x 10 cm zuschneiden.
Und dann wie auf der Skizze zuschneiden.

 

Die Fenster ausschneiden (3 x 3,5 cm) und die Böden 5x einschneiden,
dann alles falzen.
(Falls ihr an dieser Stelle gerne mehr Fotos sehen möchtet,
habe ich bei dem großen Osterkorb hier Fotos,
er ist ganz ähnlich, nur größer und ohne Blütenrand.)

Klebelasche an anderes Ende kleben.
Den Boden fächerartig umklappen und verkleben.
Einen Kreis von 7 cm Durchmesser als Boden von oben einsetzen und verkleben.
Die Blütenblätter umbiegen, wenn gewünscht Gitter in Fenster einkleben.
Ein Stück Fotokarton 18 x 2,5 cm als Henkel zuschneiden und mit Brads befestigen.

 

Ich habe die Körbchen noch mit Schmetterlingen verziert die mit 
Memory Box Kaleidoscope Butterfly gestanzt wurden.

Wünsche euch einen tollen Sonntag!

Kommentare :

  1. Nela, deine Körbchen sehn ganz fantastisch aus.
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nela,d
    eine Körbchen hast du ganz wunderschön gestaltet,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Deine Körbchen sind ja zuckersüß!
    Gefallen mir total!!

    Christine

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben! Ich freue mich es zu lesen!